Wohnprojekt "Daheim": Flyer_Wohnprojekt_Daheim.pdf

Netzwerkkarte Migration Kreis Trier-Saarburg: Netzwerkkarte_Migration_Kreis_Trier_-_Saarburg.pdf

Basisinformationen zur Arbeit mit traumatisierten Flüchtlingen: Fragen_zu_Flchtlingen.10.03.15_doc.pdf

Diese Website informiert: www.refugee-trauma.help

Broschüre für ÄrztInnen und TherapeutInnen zur Behandlung von Flüchtlingen von der Koordinierungsstelle für gemeindenahe Psychiatrie, Mainz: http://www.baff-zentren.org/veroeffentlichungen-der-baff/

Adressbuch der Flüchtlingsarbeit in Rheinland-Pfalz, herausgegeben vom Arbeitskreis Asyl Rheinland-Pfalz, finden Sie hier: Adressbuch_der_Flchtlingsarbeit_in_Rlp-1.pdf

 5 traumapädagogische Videos in Deutsch und Arabisch für Jugendliche. Sie sind gemäß der Nummerierung aufeinander aufbauend konzipiert: #1 Notfallprogramm: beschreibt was im Gehirn nach einem Trauma vor sich geht. #2 Stressregler: leitet zur Selbstwahrnehmung des momentanen Stressniveaus an  #3 Meine Ruhe-Atmung: zeigt wie Tiefenatmung zur Selbstberuhigung beitragen kann #4 Mein Wohlfühlort: animiert mittels genussvollen Sinneseindrücken zu entspannen #5 Der innere Tresor: vermittelt mittels Imagination ängstigende Gedächtnisinhalte zu containen. Die Videos sind frei im YouTube Kanal "Hannes Kolar" bzw. unter https://www.youtube.com/channel/UCf4ArRYBA2ecLVrOo8Z6_Ug anzusehen.

Broschüre für Flüchtlingseltern:  Wie helfe ich meinem traumatisierten Kind?http://www.bptk.de/aktuell/einzelseite/artikel/wie-helfe-ic.html.

Buch: Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen, Autoren: Dima Zito und Ernest Martin, Beltz Verlag:  Flyer:   Flyer_Zito_3393.pdf

Informationen über ein Bilderbuch für die Arbeit mit traumatisierten Flüchtlingen von Susanne Stein, über CDs und Infobegleitheft über Traumata in verschiedenen Sprachen vom Psychosozialen Zentrum  (PSZ) Düsseldorf und über Informationen über Behandlungszentren für traumatisierte Flüchtlinge finden Sie unter folgendem Link:  Informationen_zur_Flchtlingsarbeit.pdf

Die Broschüre „Flüchtlingskinder und jugendliche Flüchtlinge in Schulen, Kindergärten und Freizeiteinrichtungen“ (Hanne Shah) kann man hier bestellen:
http://www.ztk-koeln.de/info-broschueren/broschuere-fluechtlingskinder-und-jugendliche-fluechtlinge-in-schulen-kindergaerten-und-freizeiteinrichtungen/
http://wie-kann-ich-helfen.info/hilfen-fuer-ehrenamtliche

http://www.rpi-virtuell.net/material/search/query/tag:%22Fl%C3%BCchtlinge%22#0

Materialien für die Beratung jugendlicher Flüchtlinge
http://www.asyl.net/index.php?id=338

Hilfe für unbegleitete Kinder und Jugendliche     http://www.helenenberg.de/hilfen-zur-erziehung/wohngruppe-mandela.html

Bildungsmaterialien 
http://www.unhcr.de/service/bildungsmaterialien.html

Ein Film für Menschen die Angst vor der "Flüchtlingswelle" haben
http://www.sueddeutsche.de/politik/erklaervideo-warum-deutschland-keine-angst-vor-fluechtlingen-haben-muss-1.2660444

siehe auch: http://www.wiki.psz-duesseldorf.de/NAWA_%28CDs%29     da gibt es:

Eine CD für Flüchtlinge  in folgenden Sprachen

Teil 1: Informationen

  • 1. Einleitung
  • 2. Was ist ein Trauma?
  • 3. Ayse und Mahmut erzählen
  • 4. Jeder Mensch reagiert anders
  • 5. Soziale Unterstützung hilft
  • 6. Trauma-Zusammenfassung
  • 7. Was sind Traumareaktionen?
  • 8. Typisches Symptom: Wiederholende Erinnerungen
  • 9. Trauma-Gedächtnis
  • 10.Tipps zu Flash-back
  • 11.Typisches Symptom: Vermeidungsreaktionen
  • 12.Typisches Symptom: Übererregung
  • 13.Tipps und Selbsthilfemöglichkeiten
  • Teil 2: Übungen

  • 14.Wirkung innerer Bilder
  • 15.Entspannungsinduktion: über Atmung
  • 16.Entspannungsinduktion: über Muskelentspannung
  • 17.Imaginationsübung: Ort der Geborgenheit
  • 18.Imaginationsübung: Garten